Bahnverkehre Asien

Alternative Wege zur Luft- und Seefracht nutzen

Der Schienentransport von Waren zwischen Asien und Europa hat sich inzwischen zu einem festen Produkt am Markt etabliert. Mit einer deutlichen Kostenersparnis gegenüber dem Luftfrachtversand, in Verbindung mit etwa der halben Laufzeit einer Verladung auf dem Seeweg, bilden Bahnverladungen die interessante Alternative zu den traditionellen interkontinentalen Verkehrsträgern.

Wir transportieren Ihre Waren nicht nur als FCL im 20 und 40 Fuß Container, sondern auch als LCL-Stückgutsendung von und nach Asien.

Durch ein breites Netz an Terminals in China und effizienten Weiterleitungsmöglichkeiten von und nach dem asiatischen Raum bieten wir Ihnen zeitnahe Abfahrten mit optimalen Laufzeiten.

Selbstverständlich beinhalten Verladungen auf der Schiene die komplette Bandbreite der nötigen Services bei einem Transport von Tür zu Tür.

Positiver Umwelteinfluss

Auch in Bezug auf die Emission von Kohlenstoffdioxid (CO2) hat der Bahnservice, im Vergleich zur Luftfracht, signifikante ökologische Vorteile: es werden lediglich 2,3 % - 4% der Luftfracht-Emissionen ausgestoßen.

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.   OK